Auftragscover „Mirrors. Bewährung“

Laura vertraute mir den ersten Teil ihrer „Mirrors“-Trilogie an, auf Instagram habe ich ein wenig über den Entstehungsprozess erzählt. 

Klappentext: 

Schönheit liegt im Auge des Betrachters? Nicht im Jahr 2520…Das Zeitalter der Schönheit ist herangebrochen und führt den Bürgern von Latantys stets vor Augen, wo sie in der Gesellschaft stehen. Mit Hilfe neuester Technologien gelingt es der Menscheit, einander präzise zu klassifizieren und so eine neue Weltordnung zu schaffen. Lilian erfüllt alle Voraussetzungen für eine glorreiche Zukunft, wäre da nicht ihr unbändiger Wunsch nach Selbstbestimmung. Als sie erfährt, dass sie zwangsverheiratet werden soll, beginnt sie ihr Schicksal in Frage zu stellen und entwickelt dabei ungeahnte Kräfte. Auch die Gerüchte über eine mögliche Rebellion werden immer lauter, sodass Lilian sich schließlich mit einer folgenschweren Frage konfrontiert sieht: Auf welcher Seite wird sie stehen? Denn die wichtigste aller Entscheidung kann ihr niemand nehmen: Die Liebe zu wählen!
 

Hier gehts zum Buch.